Eventgaststätte Wasserburg Markvippach

Ihr Partner für Events und Feierlichkeiten jeglicher Art



Top! - Veranstaltungen

Whiskytasting "Sonderabfüllungen" am 16.01.2021

Genießen Sie in unserer Burg edle Whisky Sonderabfüllungen, welche präsentiert werden vom Tabak- und Spirituosenkontor aus Weimar.

Eintritt: 49,90 p.P.

Weitere Termine 2021:

  • 21.05.2021 Rum - Whisky- Zigarre / 49,95 Euro p.P.
  • 19.11.2021 Whisky - Rum - Edelbrände / 44,95 Euro p.P.



Lesung mit Mirko Krüger "Tatort Sömmerda" am 23.01.2021

Mirko Krüger nimmt seine Zuhörer mit auf eine fesselnde und unterhaltsame Zeitreise durch
die Kriminalgeschichte Thüringens. Dabei bezieht er vor allem Fälle ein, die sich im Gebiet des
heutigen Landkreises Sömmerda zugetragen haben. Bereits die Schriftquellen aus der Zeit des
Thüringer Königreichs lesen sich wie ein mittelalterlicher Krimi. Das Reich war 531 nach einer Schlacht an der Unstrut untergegangen. Zuvor, noch in Friedenszeiten, waren zwei Könige von ihrem Bruder ermordet worden. Er überlebte nur drei Jahre, dann wurde er ebenfalls umgebracht. Schließlich starb auch noch ein Prinz eines gewaltsamen Todes. Glück im Unglück hatte derweil eine Frau aus Sömmerda. 14 ihrer Nachbarn hatten sie der Hexerei beschuldigt. Daraufhin wurde die Frau im Jahre 1663 mehrfach gefoltert, um ihr ein Geständnis abzupressen. Sie blieb standhaft und kam nach einem Jahr aus der Untersuchungshaft frei. Die kriminalistische Zeitreise führt weiter bis in die 1990er Jahre, als eine Serie von brutalen Banküberfällen auch den Landkreis Sömmerda erfasste. Die Lesung basiert auf Mirko Krügers Büchern „Tatort Thüringen“ und „Thüringen. Die Kriminalakte“

Eintritt: 15 Euro p.P.



Wir laden ein zum teuflischen Mahle mit Teufel Lucifer und Hexe Schlamperich am 06.02.2021

Erleben Sie ein Dinnerprogramm, viele Überraschungen mit Lucifer dem Herrn der Schatten und
der Hexe Schlampina. „Begehret von ihnen Speise, Trank und roten Wein aus konzentriertem Gift,
der nichts in seiner Süße auf Erden übertrifft!“ Wer davon kostet wird das ewige Leben haben,
auch wenn sich das Schwert der Hexe durch seinen Hals bohrt.
Wir sehen uns in Markvippach!
Ihr könnt Euch dort persönlich bei unserem Dinnerprogramm mit viel Musik, Tanz und
Zauberei davon überzeugen.
        

Eintritt: 34,90 Euro p.P. inkl. teuflischem Drei-Gang-Menü




Varietè mit Tom Dewulf "Irgendwas ist Immer" am 06.03.2021

Der gebürtige Belgier zeigt seine Vielfalt an Talenten in einer wirbelnden Show voller Humor und Live Musik. Tom ist glücklich in Deutschland leben zu dürfen. Deutsch spricht er mittlerweile fast Akzentfrei. In diesem Programm erzählt er auf lustige Art wie sich das Leben in Deutschland für einen Belgier anfühlt. Facettenreich und urkomisch unterhält Sie der Tausendsassa mit Witz und seinem belgischen Charme. Durch Jonglage und Zauberei wird sein Programm zur Extraklasse. Hier kommt jeder auf seine Kosten, vor allem die Lachmuskeln. Mit seinen bekannten Paraderollen Bernd Brohm und Mechthild bleibt Ihr Sitz einfach nicht mehr trocken. Und spätestens wenn er am Klavier sitzt und singt, ist auch das Herz berührt.

Der Final- ist der Quatsch Comedy Club Talentschmiede und Gewinner des Kupferpfennig Wettbewerbs auf der Lachmesse in Leipzig zeigt sich mal wieder von seiner besten Seite, nämlich: Entertainment PUR!

 

Eintritt: 15 Euro p.P.


„Nur nicht den Sand in den Kopf stecken" mit MDR Moderator Robby Mörre am 13.03.2021

Das Leben ist verdammt gefährlich geworden: Überall nur noch Mord und Totschlag. Gut, ab und zu auch mal Dioxin im Ei. Oder Glyphosat im Bier. Denkt man. Und Frau.Aber denken wir das wirklich? Denken wir überhaupt noch? Lassen wir nicht längst andere für uns denken: Politiker, Medien und sonstige sogenannte Experten?Haben wir unseren Kopf nur noch für schicke Frisuren, hippe Bärte und Designerbrillen? Denken Sie mal darüber nach. Zeigen Sie Köpfchen. Und behalten Sie dabei stets einen klaren Kopf. Ganz im Sinne des großen Volksphilosophen Lothar Matthäus, der schon immer wusste, dass man niemals den Sand in den Kopf stecken darf...

Eintritt: 15 Euro p.P.



Unterhaltsame One-Man-Talkshow mit Mirko Krüger "Ostern für Klugscheißer" am 20.03.2021

Ostern ist ein merkwürdiges Fest. Kinder suchen Eier, die ein Hase versteckt haben soll.
Christen feiern die Auferweckung eines Toten. Mit den Mitteln der Vernunft ist weder das eine noch
das andere zu fassen. „Ostern für Klugscheißer“ erzählt von populären Irrtümern und anderen Wahrheiten. Es wirft Fragen auf wie: Welches Fest ist bedeutsamer, Weihnachten oder Ostern? Was hat die Redensart „Mein Name ist Hase, ich weiß von nichts“ mit Ostern zu tun? Geht das Wort Ostern wirklich auf eine heidnische Göttin zurück? Wie entsteht ein Schoko-Osterhase? In welcher Stadt spielt Goethes berühmter Osterspaziergang? Warum wurden Biber ausgangs des Mittelalters zu Fischen erklärt? Was wurde aus Jesu Gegnern und was aus Maria Magdalena? Und natürlich darf gerade in einer solchen Lesung die Frage aller Fragen nicht fehlen: Was war zuerst da, Huhn oder Ei? Mirko Krüger nimmt seine Zuhörer mit auf eine unterhaltsame Zeitreise durch die Kulturgeschichte. Das Programm „Ostern für Klugscheißer“ basiert auf Krügers gleichnamigen Buch.

Eintritt: 15 Euro p.P.



Kabarett mit MDR Moderator Robby Mörre "Was weg ist brummt nicht mehr" am 10.04.2021

„Jeder Tag, an dem du nicht lachst, ist ein verlorener Tag.“ , sagte schon Charlie Chaplin.
Es gibt Dinge, die verschwinden einfach aus unserem Leben. Und es gibt Dinge, die müssen einfach aus unserem Leben verschwinden. Das Konsummarkenheftchen z. B. musste mit dem Aus der Konsummarken einfach verschwinden. Zugegeben, ein verschmerzbarer Verlust. Solch‘ schöne Dinge wie der gesunde Nachtschlaf, eine vernünftige Kindererziehung ganz ohne Expertenratgeber aus der Fachbuchhandlung oder der träge Müßiggang dagegen müssten nicht aus unserem Alltag verschwinden. Und sind doch fast schon fort. Aber still und heimlich können sie sich nicht aus dem Staub machen: Denn der bekannte mdr-Moderator Robby Mörre („Auf schmaler Spur“) widmet in seinem Kabarett-Soloprogramm all den verschwindenden Dingen einen würdigen Nachruf! Selbst auf der guten alten Rentnerbank von einst lässt er noch einmal virtuelle Senioren der Generation ‚Golden Ager‘ Platz nehmen. Und beim prophetischen Blick in die Zukunft setzt er Dinge wie den Brieföffner oder den Harz als mittelmäßiges Mittelgebirge gleich mit auf die Liste der bedrohten Arten. Es darf herzhaft gelacht werden! 

Eintritt: 15 Euro p.P.






E-Mail
Anruf
Karte
Infos